logo_hkd.jpg

Insektenschutz

Ob für Fenster, Balkon- oder Terrassentüren, die Insektenschutz-Rollos, -Schiebeelemente und feststehenden, klapp- oder schwenkbaren - Rahmen machen jeden Raum zur insektenfreien Zone. Wirkungsvoll, elegant und umweltfreundlich. Insektenschutz von WAREMA gibt es für den Innen- und Außenbereich; er wird selbstverständlich maßgefertigt und kann auch an allen Dachfenstern angebracht werden.



Festrahmen verschraubt

Der Insektenschutzrahmen ist fest mit dem Fenster verschraubt und eignet sich für flächenbündige und -versetzte Fenster mit und ohne Wetterschenkel. Die solide Verarbeitung und einfache Montage des Rahmens machen ihn zum universalen Insektenschutz.

Insektenschutz Warema



Festrahmen mit Federstift

Die leichtmontierbaren Ausführungen mit Federstiften eignen sich für flächenbündige oder versetzte Fenster ohne überstehenden Wetterschenkel. Die Variante mit unterer Abdichtung erlaubt den Einsatz auch bei schrägen Fensterbänken.

Insektenschutz Warema



Festrahmen zum einhängen

Der Insektenschutzrahmen ist leicht zu entfernen (mittels Winkellaschen, Befestigungswinkeln und Winkelschienen) und geeignet für alle Fenstertypen. Varianten mit unterer Abdichtungsbürste eignen sich darüber hinaus für den Abschluss auf schrägen Fensterbänken.

Insektenschutz Warema



Drehrahmen

Die Varianten für große Flächen eignen sich für Türen und Fenster ohne überstehenden Wetterschenkel. Ein- oder zweiflügelig, sind sie durch die Möglichkeit einer unteren Abdichtung auch für den Einsatz auf schrägen Türaustritten oder Fensterbänken geeignet. Besonders montagefreundlich sind die Ausführungen mit umlaufendem oder dreiseitigem Montageprofil.

Insektenschutz Warema


 

Schieberahmen

Die ein- und zweiflügeligen Ausführungen eignen sich besonders für großflächige Terrassen- oder Wintergartentüren. Als Laufschienen können U-Profile als auch L- und Z-Winkel eingesetzt werden. Die Einbautiefe wurde auf 15 mm reduziert.

Insektenschutz Warema


 

Rollo

Insektenschutz-Rollos sind für senkrechte Fenster und Türen und für den Einsatz in Schrägbereichen, z. B. an Wohndachfenstern, geeignet. Das Öffnen und Schließen des Behanges erfolgt durch einen Bediengriff in der Griffleiste - jeweils von innen oder außen. Die Insektenschutz-Gaze wird durch zwei Bürsten sicher in den Führungsschienen geführt.

Insektenschutz Warema



Lichtschachtabdeckung

Das kennt jeder: Im Lichtschacht vor dem Hobby-, Hauswirtschafts- oder Fitnessraum im Keller sammelt sich einiges an, was man da nicht haben möchte. Schmutz und Ungeziefer muss man immer wieder entfernen. Damit können Sie nun ein für allemal Schluss machen.

Das feinmaschige WAREMA Edelstahl-Gitter, das direkt auf den vorhandenen Rost montiert wird, hält Kleingetier wie Spinnen und Mäuse ebenso ab wie Laub und Schmutz. Die Abdeckung ist mit 6mm extrem flach und dennoch stabil - sie ist sogar begehbar. Das Profil der Einfassung ist beidseitig abgerundet, stellt also keine Stolpergefahr dar. Sie können die Abdeckung leicht reinigen; sie ist licht- und luftdurchlässig sowie witterungsbeständig.

Die Befestigung der Lichtschachtabdeckung erfolgt durch Kautschukband oder Verschraubung. Neben der Standardausführung sind auch Varianten mit Aufkantung für Lichtschächte mit überstehenden Fensteröffnungen verfügbar.

 
Insektenschutz Warema Insektenschutz Warema

 

Weitere Informationen auf der webseite des Herstellers
Insektenschutz-Warema

Legetøj og BørnetøjTurtle
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok